Donnerstag, 29. April 2010

...sie sind da!















Heute sind meine neuen Nadeln von Holz und Stein gekommen, flugs ein Maschenpröbchen gestrickt, nur so mal zum gucken, muss ja die Jacke noch fertigstellen. Dabei juckt es mich bei so was feinem echt in den Fingern. Da ich aber immer noch nebenbei, unterwegs im Zug Socken und andere Kleinigkeiten stricke, muss diese feine Nadel noch ein bißchen auf ihren Einsatz bei meinem ersten RVO noch warten.

Freitag, 23. April 2010

Stricknadeln Holz&Stein

Eben hab ich mir bei der WollWerkstatt Kiel Nadeln für mein nächstes größeres Projekt bestellt (Ebenholzrundsticknadeln extra lang in 2,5). Dann werden die Reste von Regia hand dye aus meinem Wollvorrat zu einem RVO, mein erster. Nachdem ich ja schon die Synfonienadeln von Knit pro so toll finde (gibt's aber leider erst ab Ndl. 3)! Ich bin ja gespannt wie ein Flitzebogen. Holznadeln fühlen sich einfach super an und die Wolle gleitet wie von selber über die Nadeln. Es geht doch nichts über gescheites Handwerkszeug.

Mittwoch, 21. April 2010

...was macht man aus den ganzen Sockenwollresten?














Als begeisterte Sockenstrickerin, fallen da im Laufe eines Jahres eine ganze Menge Sockenwollreste an. Zu schade zum wegwerfen, aber was damit anfangen?

Da bin ich beim Garnstudio auf eine schöne Anleitung gestoßen.


Ich habe die Anleitung im Hals und Ausschnittbereich nur etwas abgeändert, da ich keinen Schalkragen mag. Alle 8 Reihen habe ich die Farbe gewechselt und die Fadenenden auf der Rückseite verwebt.
So jetzt bin ja bald fertig, aber was mach ich mit den Abschlusskanten. Was und mit welchem Garn? Naja noch bin ich ja nicht fertig....