Samstag, 22. Mai 2010

...WM-Socken Teil 2!





Sie sind fertig meine WM-Socken. Die Anleitung von Ingrid: Par 5-Socken hat mir sehr gut gefallen, ich wollte mal was anderes als klassisch geradaus stricken. Leider kommt das tolle Muster hier nicht so gut zur Geltung. Die Streifen überdecken die Zöpfe. Hiermit vielen Dank an Ingrid für die kostenlose Anleitung. Ich werde diese Socken mit einen dezenten Garn bald wieder stricken.

...und mein Thai-Top ist auch fertig und passt klasse, das wird für die nächste Zeit mein Lieblingsteil.

Mittwoch, 12. Mai 2010

...WM-Socken selbstgefärbt!

Heute endlich hab ich mich an einen Auftrag von meiner Kollegin gemacht. Sie wünscht sich WM-Socken. Wollte ich natürlich auch selber färben, aber wie kommen die Streifen in die Wolle? Wollhaspel? hab ich nicht! Wollwickler? auch nicht vorhanden. So musst der Strang erstmal zum Knäul gewickelt werden, von Hand halt...


Da ich gleichmäßige Streifen haben will, dachte ich mir ich helfe mir mit einem großen Brett und ein paar dicken Schrauben, um die habe ich immer 3x 3 mal den Faden gewickelt. Weil meine Konstruktion nicht so toll gehalten hat konnte ich kein Foto mehr machen. Die abgeteilten Bereiche habe ich dann mit Wollpapstfarben nacheinander gefärbt. Das vorläufige Ergebnis sieht so aus und hängt zur Zeit zum trocknen auf der Leine. Ich fürchte das war noch der einfachere Teil. Mal sehen wie schnell ich dieses Wirrwarr wieder zu einem Knäul wickeln kann. Ich ahne schlimmes. Fortsetzung folgt.


Sonntag, 9. Mai 2010

...feeertiiiig!


Geschafft!! Meine Restejacke ist fertig. Leider ist sie doch ein bißchen groß geworden. Meinen Mama wird sich freuen. So ein tolles Muttertagsgeschenk hat sie schon seit Jahren nicht bekommen.

Mittwoch, 5. Mai 2010

...fatal fatal!


....diese Stöberei bei ravelry. Da finde ich ja immer schönere Sachen. Am liebsten würde ich dann immer direkt was neues anfangen. Nein, ich werde mich beherrschen. Aber bald ist ja meine Jacke fertig. Dann wird es Zeit für ein neues größeres Projekt. Auch wenn die Nadeln von Holz&Stein auf den Einsatz bei meinem ersten RVO warten. Das Baumwollgarn in meinem Vorrat würde sich super für das hier eignen.

...so nebenbei



















...stricke ich im Moment auf dem Weg zur Arbeit eine Mütze.
Sonst habe ich immer Socken auf dem Weg zur Arbeit in der Tasche. Diesmal also diese Mütze aus selbstgefärbtem Sockengarn.
Das Garn habe ich bei Wollpapst gekauft und auch mit Wollpapstfarben gefärbt. Ursprünglich hat mir der fertige Strang garnicht gefallen. Als Herrenmütze macht sie doch einen vielversprechenden Eindruck. Dazu ist die Anleitung einfach. Ich werde sie warscheinlich etwas abwandeln, Bündchen mit Zöpfen ?! Das gute Stück soll am Ende wendbar sein.