Montag, 28. Juni 2010

...Tasche für Gaby!





Am Samstag hab ich sie zum Geburtstag verschenkt. Gestrickt aus Gedifra fashion trend charme mit nur 4 Knäulen, nach Anleitung vom Garnstudio. Die Griffe hatte ich bei DaWanda und den Futterstoff bei Ikea gekauft. Zur Befestigung der Griffe habe ich Maschen in Zopfbreite aus der fertigen Tasche angeschlagen und einen Zopf hoch angestrickt. Das ganze wurde durch die Löcher geführt und anschließend verdeckt angenäht.

Donnerstag, 17. Juni 2010

...Socken, Socken, Socken!
















Die Produktion der letzten 3 Wochen, genadelt täglich im Zug auf dem Weg zur Arbeit. Alle für Sockenliebhaber in Bremen. Von links nach rechts:
  • Herrenmodell Gr. 45 aus Regia Denver
  • Damensocken Gr. 38/39 selbstgefärbte Sockenwolle 75%Schurwolle/25% Polyamid
  • Herrensocken Gr. 42/43 mit Herzchenferse aus Red Heart
  • Damenmodell Gr. 40/41 selbstgefärbte Sockenwolle 80%Schurwolle/20% Bambus (Super Strickbild, wären sie nicht so gr0ß, ich würd' sie nicht hergeben)

Samstag, 12. Juni 2010

...och nööö!


Zum einen musste ich mich schwer an die 15er Nadeln gewöhnen, zum anderen ist die Tasche sauschwer. Mmh..., aber ich wollt ja ohne Anleitung stricken(selber schuld)!
Es soll ein Schulterriemen aus Leder dran (bestellt bei Dawanda) und sie muss gefüttert werden, sonst könnte was durch die groben Maschen durchfallen. ;(
Aber es ist mir ja schon öfter so gegangen, dass das Endergebnis dann doch gefällt. Ich habe noch Hoffnung.

Sonntag, 6. Juni 2010

...meine Beute!


Leider schon zurück nach einem schönen verlängerten Wochenende in Nord-Holland, hier meine Beute: Ein riesiges Knäuel Baumwolljersey-Bändchen, daraus möchte ich gerne eine Tasche machen. Das Bändchengarn nennt sich Hoooked zpagetti und ich habe es bei Naaldkunst in Alkmaar erstanden für knapp 10 Euro (inkl. Anleitung auf niederländisch). Auf der Homepage findet man noch weitere kostenlose Häkel-Anleitungen!



Beim 20. Euskirchener Wollmarkt in Euskirchen-Kuchenheim habe ich dann noch die passenden Nadelspitzen für das holländische Taschenprojekt gefunden. Und die Wolle habe ich am Stand von Frau Knoll aus Hennef erstanden. Ein Strang mit Mohair (blau) und ein Strang von Naturwolle Michels (schwarzbunt). Mal sehen was daraus genadelt wird.

Mittwoch, 2. Juni 2010

...Holland wir kommen!


Morgen geht es für ein verlängertes Wochenende nach Holland, ein bißchen auspannen, wandern und einfach mal was anderes sehen. Die Reisetasche ist gepackt, inklusive Strickzeug, das versteht sich sozusagen ja von selbst. Mal sehen ob sich in Alkmaar ein brauchbarer Wollladen finden lässt. Und auf dem Rückweg am Sonntag will ich kurz mal Halt machen beim 20. Euskirchener Wollmarkt. Vielleicht findet sich ja eine Kleinigkeit, die man so üblicherweise nicht bekommt.
Bis dahin liebe Wollgemeinde!

Dienstag, 1. Juni 2010

...Färbeanfall!


Eigentlich warten im meinem Vorrat noch so einige selbstgefärbte Strängchen Sockenwolle auf ihren Einsatz auf meinen Stricknadeln. Doch am Sonntagmorgen konnte ich nicht wiederstehen die Farbtöpfe anzuheizen. Das Ergebnis begeistert mich. Außerdem habe ich nochmal die Par-5 Socken von Ingrid auf den Nadeln, aus einem ganz dezent Garn (Merino/Leinen von Isaarwolle). Auch hübsch!...tolles Maschenbild und schmuseweich! Die sind dann mal für mich selber!