Montag, 14. November 2011

...bunt gekuschelt

In Anbetracht meiner reichlichen selbst gefärbten  Sockenwollreste, konnte ich mir diesen sehr schönen bunten Loop stricken. Einfach, schnell und schön farbig für dunkle trübe Tage. Sockenwolle 3-fach verstrickt, 4er Rundnadel, 4 rechts, 2 Links, Rollrand oben und unten. fertig. Anleitung gibts bei Dreamerplace und die Resteverwertung hab ich mir bei filzchen abeschaut.
Das Katertier hat sich klammheimlich mit auf's Bild geschummelt. Sein Fell lässt sich bestimmt auch zu watteweicher Wolle verarbeiten. Er sollt aufpassen sonst rück ich ihm noch mit meinen Stricknadeln auf die Pelle.

1 Kommentar:

  1. Dein Loop ist total schön geworden. Die Farben sind so herrlich fröhlich. Dein Katertier hat ja eine tolle Färbung. Die Idee mit der Katerwolle ist gar nicht so schlecht *lach Ich habe nur zwei sehr kurzhaarige Hunde, da ist nix mit Hundewolle verstricken.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über ein paar nette Zeilen. Vielen Dank!