Sonntag, 7. April 2013

...nachträgliches Osterei

Nachdem am Ostersonntag meine Familie noch Eier gefärbt hatte, durften die Farbbäder natürlich nicht entsorgt werden. :-)
Aus meinem Wollpaket von Wollknoll wanderten 100g Neuseeland-Wolle in Schlangenlinien auf ein Backblech. Die Farbbäder wurden Farbe für Farbe drüber verteilt, mit einen Eßlöffel eingearbeitet und anschließend ein Stündchen bei 100°C im Backofen fixiert...
Die Farbe wurde restlos aufgesogen und da ich vorsichtig mit der Wolle hantiert habe ist auch nichts gefilzt.

Da heute Fotowetter ist, hier der buntgewordene Kammzug, den ich wohl alsbald zu einem fröhlichen Garn verspinnen werde.


1 Kommentar:

Ich freue mich über ein paar nette Zeilen. Vielen Dank!